Datenbanken bestimmen unser Arbeitsleben

Wenn man etwa nach „Jobs [Stadt]“ sucht erhält man bei der derzeitigen Arbeitsmarktlage sehr viele Treffer, falls es sich nicht gerade um eine Kleinstadt wie Melsungen oder Felsberg handelt.
Wir sind uns der Komplexität der Abläufe im Hintergrund kaum bewusst. Der Internet-Kenner kann sofort die Begriffe Client und Server sowie Frontend und Backend ins Gespräch bringen. Die unbedarfte Mehrheit der Nutzer ist die Vorgehensweise schon von der bekanntesten Suchmaschine gewohnt.
Wenige Begriffe sind in das übliche Textfeld einzugeben und schon erhält man einen Bericht bei dem in jeder Fundstelle die eingegebenen Begriffe vorkommen. Für Anwender ohne Hintergrundwissen ist das einfach so.
Wer den Abläufen in den Datenbanken nachgehen möchte, erhält auf dieser Plattform eine Lerneinheit zu Access. Damit erforscht man anhand einer überschaubaren Datenbank die üblichen Funktionen. Dann versteht man auch, wie die großen Datenbanken mit ihren ausgefeilten Technologien zum Indizieren sofort reagieren. Es ist phantastisch wie schnell ihr Notebook oder Smartphone die Ergebnisse auf das Display bringt, wenn sie nach Jobs in Leipzig suchen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.